Skip to main content

Ergebnisse bestätigt: Selfapys Medizinprodukt zeigt auch Wirksamkeit bei Männern mit generalisierter Angststörung

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erweitert die Erstattung von Selfapys Online-Kurs bei Generalisierter Angststörung auf Männer.

    • Selfapys  Online-Kurs  bei  Generalisierter  Angststörung,  der  bereits seit letztem Jahr dauerhaft für die Anwendung bei Frauen im DiGA-Verzeichnis gelistet ist, ist nun auch für Männer erstattungsfähig.
    • Damit bestätigt das BfArM die Ergebnisse einer zusätzlichen Real-World-Datenerhebung (RWD), die zeigt, dass Selfapys Produkt auch bei Männern mit generalisierter Angststörung die Angstsymptome bedeutend reduziert und die gesundheitsbezogene Lebensqualität signifikant verbessert.
    • Selfapys  Online-Kurs  bei  Generalisierter Angststörung kann somit allen Betroffenen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren per Rezept verordnet und bundesweit von allen gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

Die Auswertung der RWD mit insgesamt 56 männlichen Teilnehmern zeigt eine signifikante Abnahme der Angstsymptomatik um durchschnittlich 37,96 %. Zusätzlich berichten die Teilnehmer von einer signifikanten Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität um durchschnittlich 47,30 %. Die positiven Versorgungseffekte konnten somit auch bei Männern mit generalisierter Angststörung nachgewiesen werden.

Selfapys Online-Therapieprogramme bieten Menschen mit psychischen Erkrankungen schnelle und professionelle Unterstützung. Die Erstattungsfähigkeit von Selfapys Medizinprodukt für Männer mit generalisierter Angststörung durch Krankenkassen ermöglicht einen breiteren Zugang zu einer wirksamen Versorgung.

Grafische Abbildung Newsletter

Kostenfrei Flyer für Patient:innen bestellen

Jetzt bestellen