Skip to main content

Cara Care für Reizdarm wurde dauerhaft ins DiGA-Verzeichnis aufgenommen

Die Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) Cara Care für Reizdarm ist für Patient:innen im Alter von 18 bis 70 Jahren mit der Indikation K58: Reizdarmsyndrom für die positiven Versorgungseffekte „Verbesserung des Gesundheitszustands“, „Verbesserung der Lebensqualität“, „Bewältigung krankheitsbedingter Schwierigkeiten im Alltag“ und „Gesundheitskompetenz“ endgültig in das Verzeichnis für Digitale Gesundheitsanwendungen aufgenommen.

Integrieren Sie Cara Care in Ihren Praxisalltag

Cara Care Logo

Name der DiGA: Cara Care für Reizdarm
PZN: 17964363
Indiktation: K58, K58.1, K58.2, K58.3, K58.8
Kontraindikationen: Schwangerschaft

Zum Nachweis der Wirksamkeit wurde eine randomisiert-kontrollierte Studie durchgeführt. In die Studie wurden insgesamt 378 Patient:innen eingeschlossen. Nach dem Prinzip der Randomisierung wurden 188 Patient:innen in eine Interventionsgruppe und 190 Patient:innen in eine Kontrollgruppe aufgeteilt. Untersucht wurden die fünf Bereiche Symptomschwere, Lebensqualität, Arbeitsproduktivität, Beeinträchtigung der Aktivität sowie Gesundheitskompetenz. 66,5 % der Patient:innen der Interventionsgruppe (125/188) verzeichneten eine klinisch relevante Verbesserung ihrer Symptome. In der Kontrollgruppe waren es nur 33,2 %.

Der Unterschied zwischen den beiden Gruppen war für alle untersuchten Endpunkte signifikant, sodass eine deutliche Wirksamkeit nachgewiesen werden konnte.

Tipp:

Auf dem YouTube-Kanal von Cara Care finden Sie spannende kostenlose Aufzeichnungen von Webinaren zum Thema, wie beispielsweise:

Diagnosestellung vom Reizdarmsyndrom für Allgemeinmediziner:innen (Dauer: 42 Minuten)

Weitere Informationen zu dieser Studie finden Sie in der Pressemitteilung. Gerne können Sie auch eine:n unserer DiGA-Berater:innen unter 030 577 137 830 kontaktieren, die Ihnen gerne weiterhelfen.

Grafische Abbildung Newsletter

Kostenfrei Flyer für Patient:innen bestellen

Jetzt bestellen